Was tun gegen Mundgeruch - Mundhygiene

Was tun gegen Mundgeruch – Mundhygiene

Immer hört man die Frage: Was tun gegen Mundgeruch? Das beste Mittel ist, dass man selbst erst einmal für eine ordentliche Mundhygiene sorgt. Entzieht man den Bakterien, die für die unangenehmen Gerüche verantwortlich sind, den Nährboden, so ist der wichtigste Schritt hin zu einem frischen Atem bereits getan.

Deshalb ist es so wichtig, regelmäßig und sorgfältig Mundhygiene zu betreiben. Wir stellen hier ein optimales Zahn- und Mundpflege Programm vor. Dieses sollte mindestens zweimal am Tag, bestenfalls nach jeder eingenommenen Mahlzeit, durchgeführt werden.

 

Was tun gegen Mundgeruch – Eine Anleitung

Zähneputzen: vier Minuten lang intensive Reinigung des Mundraum mit der Zahnbürste. Dabei aufpassen, das kein Bereich vergessen wird (oben, unten, Zahnaußenseite, Zahninnenseite usw). Nicht an Zahnpasta sparen, diese kann durchaus nach der Hälfte des Putzvorganges erneuert werden. Für eine gründliche Zahn- und Mundraumpflege sollten Sie auf eine elektrische Zahnbürste zurückgreifen. Hier haben wir entsprechende Geräte für Sie getestet:

Lesen Sie den Artikel:  Mundgeruch Behandlung mit elektrischen Zahnbürsten

 

Zahnseide verwenden: Nach dem Zähneputzen sollten die Bereiche angegangen werden, welche mit der Zahnbürste nicht erreicht wurden. Für die Reinigung der Zahnzwischenräume sollte man Zahnseide verwenden. Wer damit noch keine Erfahrung gemacht hat, für den ist der Einsatz anfangs unangenehm, teilweise sogar schmerzhaft. Dennoch sollte man sich durchringen den Vorgang mit in die tägliche Mundhygiene zu integrieren, da nicht nur die Zähne davon profitieren, sondern auch das Zahnfleisch, welches von Essensresten und Bakterien befreit wird und so Mundgeruch und Zahnerkrankungen verhindert werden können.

 

Zunge reinigen: Nach der Reinigung der Zähne und Zahnzwischenräume ist als Nächstes die Zunge dran. Da sich auf der rauen Oberfläche der Zunge zahlreiche Bakterien und Essensrückstände sammeln, sollte diese unbedingt immer mit gereinigt werden. Hierfür empfiehlt es sich, einen Zungenreiniger zu verwenden. Damit wird die Pflege der Zunge ein Kinderspiel: Einfach den Zungenkratzer mit sanftem Druck von hinten nach vorne über die Zunge bewegen. Wir haben die besten Geräte für Sie genauer angeschaut:

Lesen Sie den Artikel: Zungenreiniger gegen Mundgeruch

 

Mundspülung: Als Abschluss des Vorganges sollte der Mund mit einer antibakteriellen Mundspülung gründlich durchgespült werden. Hier bieten sich verschiedene spezielle Lösungen an, die wir hier getestet haben.

Lesen Sie den Artikel: Mundspülung gegen Mundgeruch

 

Um noch effektiver gegen Mundgeruch vorzugehen, sollte man eine professionelle Munddusche einsetzen.

Wenn man sich genügend Zeit für die Mundhygiene nimmt und die genannten Punkte konsequent umsetzt, braucht man nicht mehr zu fragen, was tun gegen Mundgeruch, dann ist man auf jeden Fall bereits auf dem richtigen Weg zu einem angenehmeren Atem.

 

Was tun gegen Mundgeruch – Mundhygiene
5 (100%) 2 votes
Teile diese Seite mit FreundenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter