Mundgeruch loswerden mit diesen Getränken

Mundgeruch loswerden mit diesen Getränken
Bild: flickr Chris RubberDragon CC

Entstanden durch die verschiedensten Ursachen, gibt es viele Mittel und Wege, wie Sie Mundgeruch loswerden können. Hier wollen wir Ihnen 13 Getränke vorstellen, mit denen Sie den unangenehmen Gerüchen den Kampf ansagen.

 

Mundgeruch loswerden mit diesen Getränken

 

    • Grundsätzlich sollte man immer genügend Flüssigkeit zu sich nehmen. Damit ist vor allem einfaches Wasser gemeint. Für den Körper ist dies essenziell und besonders die Mundgegend profitiert davon. Fremdstoffe und Bakterien werden weggespült  und der Mundraum vor dem Austrocknen geschützt. Deshalb jeden Tag mindestens 3 Liter trinken (Kaffe, Alkohol und süße Getränke wie Cola zählen natürlich nicht, diese fördern auch eher die schlechten Gerüche als das Sie dagegen helfen).
    • Zitrusfruchtsäfte wie z.B. Orangensaft oder Grapefruitsaft trinken hilft vor allem wenn man aufgrund wenigen Essens (z.b. beim Fasten oder einer Diät) unter Mundgeruch leidet. Der Saft erfrischt den Mundraum, regt den Speichelfluss an und verringert die Aktivität von Bakterien. Ideal um den Mundgeruch loszuwerden.
    • Pfefferminzöl (3 Tropfen) in einem Glas mit Wasser mischen und diese austrinken. Die ätherischen Öle von Pfefferminze sind gut für die Mundflora und helfen Bakterien zu zerstören.
    • Ein Glas Milch trinken, das hilft besonders gegen unangenehme Gerüche die nach einer knoblauchreichen Mahlzeit entstehen.

Den Mundgeruch loswerden kann man auch mit vielen Arten von Tee. Diese helfen zuverlässig, da sie oft besondere ätherische Öle oder andere antibakterielle und antibiotische Inhaltsstoffe aufweisen können. So zum Beispiel folgende Sorten:

    • Die Bitterstoffe und Iode im Isländischen Moos-Tee haben eine leicht antibiotische Wirkung.
    • Pfefferminztee profitiert von ähterischen Ölen die eine positive Wirkung auf die Mundflora haben.
    • Grüner Tee und Schwarzer Tee enthalten Theaflavin welches das Wachstum von Bakterien hemmt.
    • Anistee verfügt über eine antibakterielle Wirkung die hilft damit Sie Ihren Mundgeruch loswerden.
    • Zimttee wirkt durch die ätherischen Öle antibakteriell und entzündungshemmend.
    • Kümmelte wird aufgrund seiner ätherischen Öle oft in der Naturheilkunde eingesetzt.
    • Holunderblütentee, welcher auch als Naturheilmittel gilt, hilft unangenehme Gerüche zu neutralisieren.
    • Bockshornklee wurde bereits in der Geschichte oft als Heilpflanze eingesetzt, aus Bockshornklee gebrühter Tee besitzt ebenfalls eine heilende Wirkung und eignet sich deshalb als Mittel, damit Sie zuverlässig Ihren Mundgeruch loswerden.
    • Der Tee aus der Wurzel von Kalmus gebrüht, einer Sumpfpflanze, die bereits seit Jahrtausenden in der traditionellen asiatischen Medizin verwendet wird, hat eine desinfizierende Wirkung im Mund- und Rachenraum.

Erfahren alles über die unterschiedlichen Mundgeruch Ursachen, holen Sie sich die besten Mundgeruch Hausmittel Tipps oder stöbern sie in den Artikeln über die effektivsten Mittel gegen Mundgeruch. Hier auf mundgeruch-halitosis.com finden Sie alles zum Thema.

 

Mundgeruch loswerden – 13 Getränke, die helfen
3.4 (68%) 5 votes
Teile diese Seite mit FreundenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter