Kräuter und Samen bieten Hilfe bei Mundgeruch

Kräuter und Samen bieten Hilfe bei Mundgeruch

Seit Tausenden von Jahren werden Kräuter und Gewürze als Hausmittel gegen Beschwerden und Krankheiten verwendet und so gibt es auch eine Vielzahl die Hilfe bei Mundgeruch leisten. Die folgenden 17 Kräuter und Samen, die wir Ihnen vorstellen, können im einfach im Mund gekaut werden.

 

Hilfe bei Mundgeruch durch:

 

    • Frische oder getrocknete Wacholderbeeren enthalten Stoffe gegen Mundgeruch und können mehrmals am Tag gekaut werden. Den Geschmack muss man allerdings mögen 🙂
    • Mehrmals täglich Kaffeebohnen zerkauen neutralisiert schlechte Gerüche im Mund und leisten beste Hilfe bei Mundgeruch.
    • Die Meerrettichwurzel wird aufgrund Ihrer antimikrobiellen Wirkung schon seit dem Mittelalter als Heilmittel eingesetzt und hilft auch bei unangenehmen Gerüchen weiter.
    • Petersilie, eines der meist genutzten Küchenkräuter, enthält den Wirkstoff Apiol, der unter anderem auch schlechte Gerüche neutralisiert.
    • Durch Ihren hohen Anteil an ätherischen Ölen können frische oder getrocknete Blätter der Salbeipflanze als Hilfe gegen Mundgeruch eingesetzt werden.
    • Minze, die häufig in Mundwassern, Zahncremes und Kaugummis verwendet wird, kann auch roh gekaut werden um für frischen Atem zu sorgen.
    • Rohe Spinatblätter enthalten neben Mineralien und Vitaminen auch Chlorophyll, den grünen Pflanzenfarbstoff, der Mundgeruch entgegen wirken kann.
    • Die Samen von Kümmel, eines der ältesten den Menschen bekannten Gewürze, enthalten geruchsbindende ätherische Öle. Somit eine ideale Hilfe bei Mundgeruch.
    • Kauen der Samen von Dill, eines der in Deutschland am meisten angebauten Gewürze, hilft gegen schlechte Gerüche.
    • Thymol, der Inhaltsstoff von Thymian wirkt antibiotisch und hat deshalb eine positive Wirkung auf die Mundflora.
    • Die Blätter und Blüten der Gewürzpflanze Majoran können mit den Zähnen zermalen werden um für frischen Atem zu sorgen.
    • Das Kauen von Fenchelsamen ist eine sehr gute Hilfe, nicht umsonst wurde Fenchel 2009 zur Arzneipflanze des Jahres gewählt.
    • Die Samen der Gewürz- und Heilpflanze Anis helfen aufgrund Ihrer ätherischen Öle bei Mundgeruch.
    • Ein Stück Ingwerwurzel enthält einen Balsam der sich aus ätherischen Ölen zusammensetzt und bringt so Frische in den Mund.
    • Die Fruchtsäure von geriebenem Apfel ist antimikrobiell und reinigt den Mundraum zuverlässig.
    • Gewürznelken sorgen nicht nur für weihnachtlichen Duft, sie enthalten auch ein starkes Bakterizid, welches Bakterien abtötet und eine effektive Hilfe bei Mundgeruch bietet.
    • Das Kraut Parakresse ist gleichzeitig eine erfrischende und entzündungshemmende Heilpflanze. Werden Ihre Blätter zerkaut, merkt man ein Prickeln auf der Zunge.

Informieren Sie sich auch über verschiedenste Mundgeruch Ursachen, finden Sie weitere Mundgeruch Hausmittel Tipps oder lesen Sie Artikel über andere effektive Mittel gegen Mundgeruch. Wir freuen uns Ihnen auf mundgeruch-halitosis.com die wichtigsten Informationen zur Verfügung stellen zu können.

 

Diese 17 Kräuter und Samen bieten Hilfe bei Mundgeruch
3.3 (66.67%) 3 votes
Teile diese Seite mit FreundenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter