Wie Sie mit natürlichem Aktivlehm gegen Mundgeruch vorgehen

Im Kampf gegen die unangenehmen Gerüche kann auf verschiedenste Mittel gegen Mundgeruch zurückgegriffen werden. Besonders beliebt sind dabei hochwertige Naturprodukte. Natürlicher Aktivlehm ist eine dieser Substanzen, die als selbst gemachte Gurgellösung einsetzen lässt, um die unangenehme Gerüche zu bekämpfen. Es ist daher eine hervorragende Alternative zu den klassischen, verbrauchsfertigen Mundspülungen gegen Mundgeruch, die im Handel erhältlich sind.

Was ist Aktivlehm?

aktivlehm-gegen-mundgeruch

Aktivlehm gegen Mundgeruch

Aktivlehm ist ein heilkräftiger und energiereicher grüner Lehm, der in verschiedenen Regionen der Erde aus großer Tiefe gefördert wird. Es handelt sich um eine rein natürliche Substanz, die reich an Mineralien, Spurenelementen und Enzymen ist. Nachdem der feuchte Lehm aus der Tiefe die Oberfläche erreicht, wird er im direkten Sonnenlicht getrocknet und auf diese Weise durch die Energie der Sonne aktiviert. Nun kann er als aufgrund seiner heilenden, reinigenden und aufbauenden Wirkung für verschiedenste Anwendungen im Bereich der Naturmedizin und Naturkosmetik genutzt werden. Eine dieser Anwendungsbereiche ist der Einsatz von Aktivlehm gegen Mundgeruch.

Bereits vor Jahrtausenden wurde heilender Lehm von den indigenen Völkern in Afrika, Amerika und Australien als Heilmittel in gegen die verschiedensten Beschwerden eingesetzt. Auch bekannte deutsche Naturmediziner wie Sebastian Kneipp oder Emanuel Felke machten sich bereits vor Jahrhunderten die wertvollen Eigenschaften von natürlichem Lehm zunutze.

Der vielseitig einsetzbare Aktivlehm kann aufgrund seiner heilsamen Eigenschaften sowohl für die äußere Anwendung als auch für die innere Anwendung eingesetzt werden.

Wie wirkt Aktivlehm gegen Mundgeruch?

Aufgrund des hohen Gehalts an Mineralstoffen, Spurenelementen und Enzymen, kann Aktivlehm eine reinigende Wirkung in der Mund- und Rachengegend entfalten und für eine optimale Mundflora sorgen. Der heilsame Naturstoff besitzt ein hohes Absorptionsvermögen und bindet daher nicht nur Flüssigkeiten und Ausscheidungen von Haut und Körper, sondern auch Gerüche.

Indem man mit einer selbst gemachten Spülung aus Aktivlehm den Mundraum ausspült, werden nicht nur die geruchsverursachenden Bakterien herausgespült, sondern auch bereits entstandene Gerüche gebunden und eliminiert. Die Folge ist ein lang anhaltender frischer Atem.

mundgeruch-halitosis-angebote

Unsere Empfehlung für die beste Wirkung gegen Mundgeruch:

Aktivlehm und Teebaumöl als praktisches Set zur Herstellung einer Mundspülung

  • 100% rein natürlich
  • Keine chemischen Zusatzstoffe
  • Optimale Wirkung gegen Mundgeruch
  • Einfache Anwendung
  • Ergiebige Spar-Packung reicht für viele Anwendungen

Günstige Angebote auf Amazon finden

Wie wird Aktivlehm gegen Mundgeruch angewendet?

Um Aktivlehm gegen Mundgeruch effektiv anwenden zu können, muss dieser zur Herstellung einer Mundspülung verwendet werden. Dabei werden ungefähr ein bis zwei Teelöffel Aktivlehm in einem Glas mit einem viertel Liter Wasser aufgelöst. Es kann entweder einfaches Leitungswasser oder auch Mineralwasser verwendet werden. Anschließend sollte circa zwei Minuten mit der Lösung gegurgelt bzw. gründlich der Mundraum gespült werden.

  • 1-2 Teelöffel Aktivlehm und 1/4 Liter Wasser vermischen
  • 2 Minuten gurgeln

Die Aktivlehm Mundspülung kann je nach Bedarf ein bis fünf Mal am Tag angewendet werden. Die erste Spülung sollte direkt am Morgen nach dem Aufstehen erfolgen, um auf diese Weise den Mundraum nach dem Schlaf gründlich zu entschlacken.

Vor jedem einzelnen Gebrauch muss die Aktivlehm Mundspülung frisch zubereitet werden.

Verbesserte Wirkung durch Teebaumöl

In Verbindung mit Teebaumöl kann Aktivlehm eine noch bessere Wirkung gegen Mundgeruch entfalten. Daher wird von einigen Anbietern ein praktisches Set bestehend aus Aktivlehm Pulver und Teebaumöl angeboten.

Teebaumöl wird aus den aus den Blättern und Zweigen des australischen Teebaums gewonnen und besitzt zahlreiche nützliche Eigenschaften: Es wirkt unter anderem antibakteriell, desinfizierend, pilztötend, entzündungshemmend, hautregenerierend, wundheilend und durchblutungsfördernd. Bereits wegen dieser Eigenschaften ist Teebaumöl gegen Mundgeruch eine beliebtes und effektives Mundgeruch Hausmittel.

In Verbindung mit einer Mundspülung aus Aktivlehm sind daher optimale Ergebnisse im Kampf gegen unangenehme Gerüche garantiert. Dazu werden einfach ein bis zwei Tropfen Teebaumöl der Lösung hinzugefügt.

Fazit: Aktivlehm gegen Mundgeruch

Mit Aktivlehm wird ein hochwertiges Naturprodukt angeboten, dass als selbst hergestellte Spülung effektiv gegen Mundgeruch eingesetzt werden kann. Als natürliche Alternative zu verbrauchsfertigen Gurgellösungen wird Aktivlehm besonders von Nutzern geschätzt, die auf künstlich hergestellte Spülungen und deren chemische Inhaltsstoffe verzichten möchten.

mundgeruch-halitosis-angebote

Unsere Empfehlung für die beste Wirkung gegen Mundgeruch:

Aktivlehm und Teebaumöl als praktisches Set zur Herstellung einer Mundspülung

  • 100% rein natürlich
  • Keine chemischen Zusatzstoffe
  • Optimale Wirkung gegen Mundgeruch
  • Einfache Anwendung
  • Ergiebige Spar-Packung reicht für viele Anwendungen

Günstige Angebote auf Amazon finden

Aktivlehm gegen Mundgeruch
5 (100%) 1 vote
Teile diese Seite mit FreundenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter